Jetzt neu: Elektronische Preisschilder im 2,4 GHz Starterkit

Produktneuheiten
assets/images/3/auti-id-Blog_ESL%20Starterkit-13bd4400.jpg

Neu im Produktportfolio von auto-iD 24/7: Kompakte 2.2 und 2.6 Zoll Labels für den Einzelhandel jetzt im 2,4 GHz Starterkit erhältlich

auto-iD 24/7 hat sein Angebot an Komplettlösungen für eine transparente Preisauszeichnung um die 2,4 GHz Starterkits erweitert. Die VUSION Labels in den Größen 2.2 und 2.6 Zoll sind erstmals mit einem 2,4 GHz Frequenzbereich (HF) ausgestattet und schaffen somit eine höhere Reichweite. Sie eignen sich aufgrund der schnellen Reaktionszeiten bei hoher Stückzahl ideal für den Einsatz auf größeren Verkaufsflächen im Einzelhandel.

Schnellerer Verbindungsaufbau zwischen Label und Access Point

Anstelle der Ansteuerung über das SubONE System (868 MHz) sind die modularen VUSION Labels in den Größen 2.2“ und 2.6″ jetzt auch als HF Starterkit verfügbar. Dies ermöglicht eine besonders schnelle Kommunikation zwischen Label und Access Point dank der hochfrequenten 2,4 GHz Übertragungsleistung mit niedriger Bandbreite von 1 MHz pro Übertragungskanal. Somit steht einem effizienten Preismanagement, das mehrfache, schnelle Preisänderungen pro Tag erfordert, nichts mehr im Wege.

Voraussetzungen für die Implementierung von HF Labels

Eine wichtige Voraussetzung für die Einrichtung der HF Labels ist die Verfügbarkeit eines Windows- oder Linux Betriebssystems, auf das die Jeegy S3 sowie die Core Service Software installiert werden kann. Mittels dieser Software können bis zu 500 Labels verwaltet und mit eigenen Designvorlagen bespielt werden. In Kombination mit dem WLAN Access Point auf 2,4 GHz Basis operieren die Labels im gleichen Funknetzwerk, sodass eine störungsfreie Zusammenarbeit der beiden Funktechnologien gewährleistet wird. Weitere Systemvoraussetzungen können Sie hier nachlesen.

Nutzerfreundlich, kosteneffizient, modular: Das ESL Starterkit für individuelle Anforderungen

Wir erleichtern Ihnen den Einstieg in die Digitalisierung der Preis- und Produktauszeichnung, ohne großen Installations- und Betriebsaufwand. Unsere Starterkits sind benutzerfreundlich zu konfigurieren und fügen sich unkompliziert in Ihre bestehende technische Infrastruktur ein. Indem Sie von herkömmlichen Papierschildern zu elektronischer Preisbeschilderung wechseln, halten Sie Ihre Kosten und Ressourcen außerdem möglichst gering. Mit der Jeegy S3 Software können Sie alle gewünschten Use-Cases abbilden und verschiedene Designs in Ihren Store integrieren. Zudem kann das Starterkit problemlos durch weitere Labels und Access Points nachgerüstet werden und erfüllt somit Ihre individuellen Anforderungen. Nutzen Sie die Vorteile der Preisautomatisierung und wagen Sie den Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft durch die papierlose Auszeichnung!

Weitere Beiträge

assets/images/5/Blog_Gesundheitsbranche%202021_3-85575bfd.jpg
Ratgeber

Auto-ID im Gesundheitswesen – Wie Digitalisierung das Gesundheitspersonal entlastet

Vor allem das Thema Identifikation spielt im Gesundheitswesen eine große Rolle und kann auf vielfältige Weise dank digitaler Technologien optimiert werden. Mit entsprechenden Hardware- und Software-Lösungen können das Personal-, Patienten- und Gerätemanagement erheblich erleichtert und das Gesundheitspersonal so entlastet werden.

assets/images/9/auto-id_blog_evolis%20trade%20in%2021-bcfb8236.jpg
News

Evolis Kartendrucker Trade-In Aktion 2021

Die Evolis Kartendrucker Trade-In Aktion im gesamten August ermöglicht Ihnen einen bequemen Austausch Ihrer alten Drucker oder sogar ein Upgrade zu günstigen Konditionen.

assets/images/9/2021-07-solum%20newton%20starterkit-84e5cebf.jpg

Digitale Preisschilder im Einzelhandel richtig nutzen

Immer häufiger findet man statt klassischer Papierschilder digitale Preisschilder an Produkten. Doch warum setzen immer mehr Händler auf die elektronische Variante? Die Antwort ist recht einfach: Sie bieten enorme Vorteile für das Unternehmen und die Kunden.